• 1-bar 1920
  • 2-bar 1920
  • 3-bar 1920
bell
Tag Monat Jahr Nächte
© feratel media technologies AG

La cantina (2)

La cantina dell'Albergo Le Prese dispone di una vasta scelta di vini prodotti dalle case vinicole valposchiavine, valtellinesi e svizzere, ma anche di provenienza internazionale.

Grazie alla posizione della Valposchiavo alle porte della Valtellina, la cantina conserva per i suoi ospiti una vasta scelta dei più prestigiosi Sforzati e Nebbioli.

In occasioni particolari, i commensali potranno scegliere questi vini direttamente nella cantina dell'Albergo

Carta dei vini Ristorante La Perla [PDF]
Carta del menu Ristorante La Perla [PDF]

Prenota un tavolo

Date di chiusura del ristorante [PDF]

Küche

Geniessen Sie unsere ambitionierte Küche und entdecken Sie Köstlichkeiten aus der Region und dem benachbarten Italien. Dabei achten wir auf hochwertige Zutaten und holen die Lebensmittel wenn möglich direkt beim regionalen Erzeuger. Wer uns kennt, schwört ausserdem auf unser hauseigenes Wasser, ob mit oder ohne Kohlensäure.

An kulinarischen Themenabenden verwöhnen wir Ihren Gaumen und denken uns besondere Menüs für Sie aus.

Egal, ob Sie sich für unseren eleganten Speisesaal, die herrliche Veranda oder die Terrasse mit Seeblick entscheiden: Sie finden den optimalen Rahmen für unvergessliche Stunden.

Menukarte Ristorante La Perla [PDF]
Weinkarte Ristorante La Perla [PDF]

Tischreservation

Restaurant ist geschlossen am ... [PDF]

Weinkeller

Entdecken Sie im Weinkeller des Hotel Le Prese eine anspruchsvolle Auswahl an Weinen von Puschlaver und Veltliner Winzern, ausserdem erlesene auch edle Tropfen aus der übrigen Schweiz und dem Ausland.

Dank unserer Nähe zum italienischen Veltlin (I) erwarten Sie in unserem Keller viele erstklassige Sforzato- und Nebbiolo-Weine.

Bei besonderen Anlässen öffnen wir unseren Weinkeller für unsere Gäste. Wählen Sie selbst den passenden Wein für Ihre Tafelrunde!

Weinkarte Ristorante La Perla  [PDF]
Menukarte Ristorante La Perla[PDF]

Tischreservation

Restaurant ist geschlossen am ... [PDF]

Submit to Facebook